Vorankündigung: Frühjahrs-Akademie: Vorbehaltlich einer möglichen Durchführung!

Informationen zur Frühjahrs-Akademie 2021

Die Frühjahrs-Akademie auf Mallorca wird vom 13. – 15. Mai 2021 zum bereits 15. Mal stattfinden. Die Gemeinschaftsveranstaltung der Gesellschaft für Präventive Zahnheilkunde (GPZ e.V.) und der Deutschen Gesellschaft für Dentalhygienikerinnen (DGDH e.V.) hat sich aufgrund des intensiven Kontaktes zwischen Referenten und Kursteilnehmern als „Geheimtipp“ für eine besonders effektive Fortbildung etabliert. Aufgrund der Corona-Pandemie musste die Frühjahrs-Akademie 2020 abgesagt werden. Die Themen und Referenten werden nun 2021 nachgeholt.

Die Frühjahrs-Akademie ist gedacht für Zahnärzten, Prophylaxe-Assistentinnen und Dentalhygienikerinnen. Wie in den Vorjahren wird die Frühjahrs-Akademie im 5-Sterne-Hotel „Nixe Palace“ stattfinden.

Blick auf das Hotel Nixe Palace in Palma de Mallorca.

“Genießen Sie das Mittelmeer im eleganten Hotel Santos Nixe Palace *****. Strand und Stadt, Luxus und Komfort, mit personalisiertem Service für unsere exklusiven Kunden.” (https://www.hotelmallorcanixepalace.com/de/)

 

 

 

Blick von der Terrasse des  Hotel Nixe Palace in Palma de Mallorca auf das Mittelmeer.

“Einzigartige Events direkt am Strand in exklusiver und privater Atmosphäre, begleitet von einem exzellenten Service.” (https://www.hotelmallorcanixepalace.com/de/)

 

 

Im Sitzungsraum Agumar findet die Frühjahrs-Akademie 2020 statt. 

Dieser Raum ist vollklimatisiert und technisch sehr gut ausgestattet. 

Hier werden Sie sich als Fortbildungsteilnehmer sehr wohlfühlen!

 

 

 

 

Ablauf des Fortbildungsprogramms:

Donnerstag, 13. Mai 2021, 14 – 18 Uhr

  • Der Mund ist nicht allein zum Kauen da… : Dr. Christian Bittner, Salzgitter
  • Prothetik:  konventionell und implantatgetragen: Prof. Dr. Marc Schmitter, Würzburg

Freitag, 14. Mai 2021, 9 – 16:30 Uhr

  • Was rostige Kotflügel mit Zahnmedizin zu tun haben…: Dr. Christian Bittner, Salzgitter
  • Minimalinvasive Parodontitis-Therapieund „Effiziente Peri-Implantitis-Therapie – geht das?!“:PD Dr. Philipp Sahrmann, Zürich
  • Praktische Übungen zur Prophylaxe (iTOP – individuell Trainierte Orale Prophylaxe)
  • anschließend optionaler gemeinsamer Kochkurs

Samstag, 15. Mai 2021, 9 – 13 Uhr

  • Neues aus der Prothetik – CMD im digitalen Zeitalter: Prof. Dr. Marc Schmitter, Würzburg
  • Interaktion Parodontitis und Allgemeinmedizinische Aspekte – Da hängt ein Mensch am Parodont“: PD Dr. Philipp Sahrmann, Zürich
  • Selbstmotivation – was uns wirklich anspornt: Dr. Christian Bittner, Salzgitter

 

Informationen und Preise Frühjahrs-Akademie: 13.-15.05.2021
12 Fortbildungspunkte
Ort: Hotel Nixe Pallace, Palma de Mallorca

 

Zielgruppe:
Zahnärzte, Prophylaxe-Assistentinnen und Dentalhygienikerinnen

 

Kursgebühr:
895 € pro Teilnehmer (GPZ- oder DGDH-Mitglieder)
995 €  (Für Nicht-GPZ- oder DGDH-Mitglieder)

Praxisteams: 
Folgende Staffelpreise gelten für Teilnehmer eines Rechnungsträgers / einer Praxis:

Kursgebühr GPZ- oder DGDH-Mitglieder Keine GPZ- oder DGDH-Mitglieder
1 und 2 Teilnehmer:  895 € je Teilnehmer 995 € je Teilnehmer
3-5 Teilnehmer:  715 € je Teilnehmer 795 € je Teilnehmer 
ab 6 Personen:  535 € je Teilnehmer 595 € je Teilnehmer

 

Für Teilnehmer ist folgendes inbegriffen:

  • Fortbildung  vom 13.-15.05.2021 (laut Ausschreibung)
  • 4 Kaffeepausen
  • 1 Mittagessen

 

Zimmerpreise (zu zahlen im Hotel): (Meerseite mit Balkon)

  • Einzelzimmer: 230 €, pro Nacht
  • Doppelzimmer: 270 €, pro Nacht
  • Zustellbett: 40 €, pro Nacht
  • zzgl. Touristenabgabe: 4 € pro Person, pro Nacht
  • Spa kostenlos, 20% Rabatt für Spa-Massage

 

Optionaler Kochkurs:

  • Der Kochkurs am Freitag, 14. Mai 2021 ab 18 Uhr kann optional hinzugebucht werden. Informationen hierzu erhalten Sie nach der Anmeldung.

 

Wichtiger Hinweis
Zu dieser Reise bitte Flug und optional Mietwagen extra hinzubuchen!
 
 
Kontakt und weitere Informationen:
Anita Hoffsümmer
Telefon: 0711/22716 682
 

Detaillierte Ausschreibung mit Anmeldeformular aufrufen

Ausschreibung

Anmeldeformular